Bürgerkrieg und Glühwein

Die New York Times, deren Artikelauswahl und Layout ich mir in letzter Zeit öfter mal angesehen habe, hatte gestern in ihrer International Edition mal wieder eine bemerkenswerte Gegenüberstellung von Themen. Einerseits die humanitäre Katastrophe in Äthiopien. Andererseits das Corona-bedingte Fehlen von Weihnachtsmärkten in Deutschland: „A christmas fundamentally lacking glühwein“. Während ich den Fokus auf ersteres absolut nachvollziehen kann, halte ich letzteres für doch bestenfalls sekundär. Und daneben dann Qualitätswerbung.

Autor: Dr. Mario Donick

Kommunikationsanalyse / Technikvertrauen / Softwaretransparenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s