Grün.

Manchmal ergeben sich im Alltag ganz unabsichtlich kohärente mediale Konstellationen, die sich einem reflexiv geradezu entgegenwerfen!

Das Buch hinter dem Tablet („Transhumanistische Mythologie“ von Max Franz Johann Schnetker, Unrast-Verlag) ist eine Analyse transhumanistischer Ideen (technologische Singularität, KI als Kindermädchen, usw.), die diese als ideologisch rechts entlarvt bzw. vor ihnen warnt. Liest sich erstmal ganz plausibel.

Autor: Dr. Mario Donick

Kommunikationsanalyse / Technikvertrauen / Softwaretransparenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s