Tagebuch

Corona-Müdigkeit II

Vor ca. 4 Monaten — wie die Zeit vergeht … — schrieb ich bereits von einer gewissen Corona-Müdigkeit, die ich damals vor allem auf den medialen Lärm bezog. Das hat sich mittlerweile gelegt — bzw. habe ich mich daran gewöhnt — und eine Weile konnte ich das Thema gut verdrängen bzw. mich zuletzt auch vorsichtig wieder nach draußen wagen. Schön mit Mundschutz und Abstand halten. Da aber viele Leute eben keinen konsequenten Abstand mehr einhalten, macht mich das ziemlich nervös. Ich bin zwar keine „Risikogruppe“, aber trotzdem möchte ich weder krank werden noch unerkannt andere Leute anstecken. Die Stadt Magdeburg, die in den ersten Monaten von Corona ziemlich verschont geblieben war, erlebt seit einigen Tagen einen relativ hohen Anstieg der Fallzahlen und das macht mich erst wieder besorgter und dann sehr müde.

Ein wenig betrifft das auch das Über/Strom-Blog, insofern ich viele Themen, die in den letzten Tagen interessant gewesen wären (die Vorgänge in den USA bzw. Fragen des Rassismus in Bezug auf Digitalisierung, KI, usw.; die Corona-Warn-App, u.a.), eher habe an mir vorbeiziehen lassen statt die Möglichkeit zu nutzen, zumindest mal einige lesenswerte Beiträge anderer Menschen zu verlinken. Stattdessen bin ich im Home Office, davor oder danach bastle ich am nächsten Buch, oder schreibe Handbücher für Flugsimulations-Addons, oder programmiere dazu was, oder lese Bücher, und dann geht der Tag von vorne los.

Ich müsste eigentlich raus, um diesen Kreis zu durchbrechen, wegfahren, gerne nach Berlin oder mal wieder nach Wien, große Stadt, Museen, Kultur, aber dafür ist meine Corona-Sorge dann halt gerade zu groß.

0 Kommentare zu “Corona-Müdigkeit II

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: