Medienschau

Laws of Form als Formular – Lesetipp: „Formular komplexer Form“ (Dirk Baecker)

In aller Kürze nur ein schneller Lesetipp: Der Soziologe Dirk Baecker teilt in seinem catjects-Blog ein Manuskript, in dem er den Nutzen zeigt, den Spencer-Browns Laws of Form für die Kommunikationsforschung haben, insbesondere tatsächlich die, hm, Grundform, die Baecker in seinen anderen Texten immer wieder (man möchte fast sagen formelhaft) auf seine Gegenstände anwendet:

Zu Baeckers Beitrag

Ein guter Text, da er wie eine Einführung in Baeckers Zugang (und sich daran orientierende Ansätze) funktioniert.

0 Kommentare zu “Laws of Form als Formular – Lesetipp: „Formular komplexer Form“ (Dirk Baecker)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: